KONTINUIERLICHE ENERGIE

Die Prozesse laufen trotz fehlerhafter oder defekter elektrischer Ausrüstungen weiter. Lediglich das defekte Einschubmodul wird ohne Energieunterbrechung innerhalb von 2 - 5 Minuten durch ein neues ersetzt.

Moduloptionen bis zu 630 A

Direktanlauf des Motors bis max. 110 kW 

Stern-Dreieck-Anlaufschaltung des Motors bis max. 110 kW

EINFACHE WARTUNG UND EINFACHER AUSTAUSCH VON TEILEN

In nur 5 Minuten können Störungen an den Baugruppen, die sich auf den Modulen der PDS in Einschubtechnik befinden, ausgetauscht werden.

Während des Austausches des Stromkreises im defekten Einschub können andere Abschnitte ihre Funktionen ohne Unterbrechung fortsetzen.

Auf dem Einschubmodul kann der Ersatzeinschub für spätere Bedürfnisse getrennt und wieder in Betrieb genommen werden. 

Austausch des MCCB (Kompakt-Leistungsschalter) innerhalb von 10 Min.

Dank des Easy-Fix-Montagesystems für MCCB-Abgänge an den PDS Schaltanlagen ist es nicht erforderlich, alle Sammelschienen und Klemmverbindungen zu trennen, um Ausrüstungen zu entfernen. Die MCCB Einspeisungs- und Abgangsanschlüsse sowie die Gehäuseverbindung der Montageplatte kann ohne Probleme von der Frontseite abgetrennt und wieder verbunden werden.