KOMBINATION DER MODULE UND EINHALTUNG VON NORMEN

Die Harmonie zwischen den Modulen mit unterschiedlichen Gestaltungszwecken wird vom Entwurfsprozess angefangen bis hin zur Testphase unter Berücksichtigung aller Anforderungen der Bauartprüfung eingehalten. Auf diese Weise wird die Einhaltung der Normen durch Produktbaugruppen sichergestellt und ein perfektes Zusammenspiel in der gesamten Produktgruppe erreicht.

Angewandte Norm IEC 61439-1/2 IEC 61641, IEC 62208 IEC 60529, IEC 60068-3-3
Bemessungsspannung (Ue) 690 V
Bemessungsstrom (In) bis zu 4000 A*
Bemessungsisolationsspannung (Ui) bis zu 1000 V
Bemessungsstoßspannungsfestigkeit (Uimp) bis zu 12 kV
Schutzart (IP) bis IP 53
Mechanische Festigkeit (IK) 10
Bemessungsstoßstromfestigkeit (Ipk) bis zu 176 kA*
Innere Unterteilung Form 1 - 4b
Bemessungskurzzeitstromfestigkeit (Icw) Max. 85 kA – 1 Sek. / 65 kA – 3 Sek.
Anschlusstyp F.F.F – W.W.W
Verschmutzungsgrad 3
Werkstoffgruppe IIIa
Lichtbogenbrenndauer 60 kA rms – 0,3 ms
Seismische Stärke Bis zur ZONE 3

* Produktionen über 4000 A werden von TEKPAN gewartet.

HAUPTMODULE PDS 4000A

FUNKTIONEN/KASSETTEN