Einfacher Anscchluss

Während der Inbetriebnahme der PDS-Anlage erfolgen die Kabelverbindungen auf zwei Arten:

Anschluss an das Kabelmodul mit Kabelverschraubung oder Schwamm-Isolation über die untere Abdeckung und KabelLastaufnehmer gegenüber der Klemme.

Bei einer Überführung der Kabel über die Schaltanlage, Anschluss auf Höhe der Klemme über die Rückseite des Schaltanlagenmoduls zum Kabelbereich.

Da die Oberfläche des Kabelanschlussbereichs breit ist, können Kabelbündel verwendet werden.

Der Kabelanschluss erfolgt über die Kabelverschraubung oder Schwamm-Isolation.